Spende für Hospiz

 

 

LaKi-Jugend spendet an Kinderhospiz Im Zuge einer kleinen Führung konnten die Jugendkicker Nils Friedrichs und Christian Richter die stolze Summe von 1000,-€ an Nicole Binnewitt vom Kinderhospiz Balthasar, das 70% des Etats durch Spenden finanziert, übergeben.

 

Jugend hilft Jugend

 

Der FC La/Ki steht für die Unterstützung der Jugend. Aus diesem Grund möchten wir besonders im Jubiläumsjahr, aber auch darüber hinaus, Kindern und Jugendlichen helfen, die im Kinderhospiz Balthasar in Olpe untergebracht oder zeitweise betreut werden.

Daher wurden die diesjährigen Veranstaltungen immer mit der Unterstützung des Kinderhospiz in Verbindung gebracht.

Leben – Lachen – Sterben - Trauern

Dies alles liegt im

Kinderhospiz Balthasar

ganz nah beieinander. Am 18. September 1998 wurde auf Initiative betroffener Eltern in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) das erste Kinderhospiz in Deutschland eröffnet.

In den vergangenen zehn Jahren fanden über 450 Familien in Balthasar ein zweites Zuhause auf Zeit. Das Haus möchte für die betroffenen Familien eine Oase der Ruhe sein, in der Sie Begleitung auf dem schweren Weg von der Diagnose bis über den Tod des Kindes hinaus finden.

Die Begleitung und Unterstützung der unheilbar erkrankten Kinder und ihrer Familien ist auf Dauer nur möglich, wenn viele Menschen sich aktiv daran beteiligen. Helfen Sie mit, dass wir weiterhin ein Ort zum Leben und Lachen, Sterben und Trauern sein können. Vielen Dank.

Kinderhospizstiftung Balthasar

Spendenkonto-Nr. 19 0 11, Pax-Bank Köln, BLZ 370 601 93

Kinderhopiz Balthasar, Maria-Theresia-Str. 30 a, 57462 Olpe

www.kinderhospiz-balthasar.de